Wie großartig sind unsere Füße! Sie sind die einzigen Körperteile, die unentwegt mit der Erde und deren Energie in Verbindung stehen. Sie sollten liebevoll behandelt und gepflegt und gehegt werden – jeder der einmal Probleme mit seinen Füßen hatte, ist sich der Auswirkung bewusst.

Füße sind also nicht nur Teil er Fortbewegungsorgane und erfüllen – so wie andere Körperteile möglichst ihre Funktion.

Bereits im Jahr 1938 hat die amerikanische Masseurin Eunice D. Ingham behauptet: die Füße seien als Miniaturabbild des menschlichen Körpers zu betrachten und vertrat die Theorie, dass zwischen jedem Organbereich des menschlichen Körpers und den Füßen eine reflektorische Verbindung bestehe. Sowohl auf der Fußsohle, als auch an den Seiten und dem Fußrücken.

Nach langjährigen intensiven Aus-und Weiterbildung bietet Frau Kurz seit 1988 sowohl Shiatsu-Massagen, als auch Fußreflexzonen- Therapien mit großem Erfolg an. Die Massage ist bei gesunden Menschen schmerzfrei, bei Organstörungen kann es schon auch zu Reaktionen kommen, die sich jedoch im Verlauf der Behandlung reduzieren. Haben Sie zu den Shiatsu-Massagen oder zur Fußreflexzonentherapie Fragen, steht Frau U.E.Kurz Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.